Multiplex - Für ausgeprägte Bedürfnisse bei der Raumsteuerung

In einem modernen Arbeitsumfeld ist Raumarchitektur, die verschiedene Zwecke erfüllen soll, keine Seltenheit. Trennwände, Beleuchtung und flexible Bestuhlung sind neben einer dynamischen Beschallung und hochwertiger Multimedia Technik state of the art. Mit wenigen Handgriffen werden aus einem grossen Raum kleine Räume. Das sich dabei die Raumsteuerung der Gegebenheiten anpassen muss, ist selbstredend. Für diese Anwendung kommt unser Modul “Multiplex“ zum Einsatz. Für den Benutzer gewohnt, übersichtlich und selbsterklärend werden komplexe Raumbilder steuerbar.

AVS Medusa Core Multiplex

Um das Potential der “Multiplex“ Bedienung nutzen zu können, sind mindestens zwei Zonen nötig. Möglich sind physisch getrennte oder mit Trennwand unterbrochene Räume. In diesem Bedienungspaket können maximal 50 Quellen und 20 Destinationen gemanaged werden. Dank einer umfassenden Treiberdatenbank lassen sich praktisch alle kundenseitigen Geräte integrieren bzw. steuern. Durch den Einsatz von Soundprozessoren lässt sich auch eine bestehende Beschallung und Mikrofonie integrieren, um diese dann über verschiedene Zonen miteinander zu verschalten. Sie sehen, mit diesem Konzept lassen sich Raumbilder nach dem Wunsch des Kunden bespielen - kompromisslos.


MULTIPLEX

Einem flexiblen Raumkonzept punkto Bedienung gerecht zu werden, ist eine Herausforderung. Beleuchtung, Beschallung, Vernetzung und Anzeigen - Alles muss miteinander verknüpft und dynamisch sein. Mit dem Modul „Multiplex“ ist das alles möglich. Das Paket beinhaltet alle Funktionen und den Controller zur Steuerung eines multiplen Raumes. Die Steuerung erfolgt über ein Touchpanel im Raum oder über AVS Web-Control. Einfach und benutzerfreundlich.

Funktionsumfang Video:
  • Anschluss von bis zu 50 Quellen. Darunter fallen fix installierte Quellen wie Clickshare, oder mobile Benutzergeräte wie Laptop‘s, Handy‘s usw.
  • Die Wiedergabe der Quellen erfolgt auf bis zu 20 Anzeigen, wie Projektoren oder Bildschirme die unabhängig voneinander im Raum installiert sind.

Funktionsumfang Audio:
  • Wahlweise steht der Anschluss von Front- und Deckenlautsprecher zur Verfügung. Die Lautstärkensteuerung erfolgt über die Raumsteuerung.
  • Beschallung auf Audio-Zonen abbildbar.
  • Lautsprecher und Mikrofonie können für ein ideales Tonbild über einen digitalen Soundprozessor professionell ausbalanciert werden.

Gestaltung der Bedienoberfläche:
  • Einbindung eines angelieferten Kundenlogo‘s in gängigem Grafikformat (jpg, png).
  • Anpassungen an ein kundeneigenes CI/CD sind inbegriffen.
  • Die Oberflächen unterstützen zwei unterschiedliche Bedienmodi (Basic und Expert).

Lizenzierung:
  • Die Nutzung basiert auf einem Fixpreismodell und wird über eine jährliche Lizenz abgegolten.
  • Jegliche Hardware, mit Ausnahme des Controllers, ist vom Fixpreismodell ausgeschlossen.

Optionen:
  • Für dieses Bedienungspaket sind Anbindungen an KNX®, BACnet® und Dali® vorgesehenDafür benötigte Hardware und Lizenzierung sind separat erhältlich.

Lernen Sie jetzt die verschiedenen Ausprägungen des AVS Medusa Core im Detail kennen.

Core Single Connected Audience

© 2022 AVS Systeme AG, Hünenberg (Schweiz). Impressum | Datenschutz | REACH
#top
update your browser please
AVS verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung von avs-systeme.com stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Infos: Datenschutzerklärung