Audience - Für unbegrenzte Möglichkeiten

Das Auditorium – Ein repräsentativer Ort für Generalversammlungen, Mitarbeiteranlässe, Konferenzen oder jegliche Art von Veranstaltungen. Oftmals mit Bühne, kontrastreicher Videowand und erstklassiger Beschallung, die dem Publikum unvergessliche Momente verleiht und Interaktionen möglich macht. Während dem die Zuschauer die unvergesslichen Momente erleben, läuft die Technik im Hintergrund auf Hochtouren. Für ein sauberes Timing und der Verarbeitung unzähliger komplexer Prozesse. Genau hier und jetzt unterstützt der AVS-Medusa-Core - Damit die Regie eben im entscheidenden Momente die volle Kontrolle behält.

AVS Medusa Core Audience

Mit dem Modul „Audience“ bleiben keine Wünsche offen und komplexe Verschaltungen von Quellen und Anzeigen zum richtigen Zeitpunkt werden plötzlich einfach. Die Integration einer professionellen Regie ist Teil des Standards. Mit einer ausgeklügelten Anordnung von verschiedenen Bedienungsoberflächen, werden auch anspruchsvolle Abläufe und Anordnungen von Quellen möglich. Dank der „Following-Funktion“ lassen sich sogar verschiedene Anzeigen auf Knopfdruck miteinander verknüpfen. So werden Abläufe automatisiert und verknüpfte Anzeigen folgen einander automatisch. Regiemitarbeiter und Operateure werden entlastet und können sich voll und ganz auf die künstlerische Leitung und die Dramaturgie einer Aufführung konzentrieren.


AUDIENCE

Dieses Paket beinhaltet alle Funktionen und den Controller zur Steuerung eines Auditoriums mit Regie. Eine in der Praxis bewährte Anzahl von Anschlussmöglichkeiten erlaubt jedem Benutzer den Einsatz seines eigenen Eingabegerätes und lässt auch interaktive Anwendungen zu. Die Steuerung erfolgt über ein Touchpanel im Raum oder über AVS Web-Control.

Funktionsumfang Video:
  • Anschluss von bis zu 100 Quellen. Darunter fallen fix installierte Quellen wie Clickshare, oder mobile Benutzergeräte wie Laptop‘s, Handy‘s usw.
  • Die Wiedergabe der Quellen erfolgt auf bis zu 40 Anzeigen, wie Projektoren oder Bildschirme die unabhängig voneinander im Raum installiert sind.
  • Follow- und Take-Up Funktion für die professionelle Regieumgebung.

Funktionsumfang Audio:
  • Integration einer bestehenden Beschallung mit Zonenunterteilungen.
  • Professioneller Regiemodus für die Koordination und Abmischung aller Audio Quellen.
  • Integrierte Schnittstelle zu virtualisiertem Mischpult „AVS Touch Mix“ oder einer separaten Mischpult-Lösung für noch mehr Funktionalität.

Gestaltung der Bedienoberfläche:
  • Einbindung eines angelieferten Kundenlogo‘s in gängigem Grafikformat (jpg, png).
  • Anpassungen an ein kundeneigenes CI/CD sind inbegriffen.
  • Die Oberflächen bieten unterschiedliche Bedienmodi (Basic, Expert und Regiemodus).

Lizenzierung:
  • Die Nutzung basiert auf einem Fixpreismodell und wird über eine jährliche Lizenz abgegolten.
  • Jegliche Hardware, mit Ausnahme des Controllers, ist vom Fixpreismodell ausgeschlossen.

Optionen:
  • Für dieses Bedienungspaket sind Anbindungen an KNX®, BACnet® und Dali® vorgesehen. Dafür benötigte Hardware und Lizenzierung sind separat erhältlich.

Lernen Sie jetzt die verschiedenen Ausprägungen des AVS Medusa Core im Detail kennen.

Core Single Connected Multiplex

© 2022 AVS Systeme AG, Hünenberg (Schweiz). Impressum | Datenschutz | REACH
#top
update your browser please
AVS verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Seite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung von avs-systeme.com stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Infos: Datenschutzerklärung